CF THERM PU

harzgebundene Ausgleichswärmedämmung

Die CF THERM PU ist ein PU-harzgebundenes Blähglasgranulat, das als Ausgleichsschüttung eines unebenen Bodens genutzt wird, um eine ebene und belegbare Fläche zu schaffen. Es ist schnelltrocknend, zement- und wasserfrei, robust gegenüber Umwelteinflüssen und dauerhaft formstabil. Die integrierte Wärmedämmung unterstützt die Energieeffizienz der darüber liegenden Fußbodenheizung.

Schnell belegbar und gut wärmedämmend. Mit diesen Eigenschaften unterstützt die CF THERM PU die Anwendung Fußbodenheizungen im Trockenbau. Durch den Harzbinder kann vollständig auf Wasser bei der Installation verzichtet werden und bereits nach 3 Stunden ist die Fläche begehbar.

Auch ohne Fußbodenheizung vereint CF THERM PU wichtige Vorteile. Der Harzbinder emöglicht sehr dünne Schichtstärken. Bereist ab 10 mm Schütthöhe kann die cf THERM PU eingesetzt werden. Den optimalen Verbund zum Untergrund gewährleistet dabei der systemspezifische Haftgrund.

 

 

Vorteile von CF THERM PU
  • Trockene Montage ohne Zugabe von Wasser
  • Schichtstärken schon ab 10mm
  • Gute Wärmedämmeigenschaften von 0,07 W/mK
  • Hohe Druckfestigkeit von 0,5 N/mm²

mfh systems GmbH

Hager Feld 8
49191 Belm-Vehrte

+49 (0) 54 06 / 6 99 95-10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok